Kultur und Kunst


Dem Verein Umweltbahnhof Dannenwalde UBD e.V. sind regionale Kulturangebote ein wesentliches Anliegen. Wir genießen sie selbst gerne und freuen uns darüber, wenn andere Menschen z.B. auf dem Bahnhofsvorplatz mit viel Ruhe und in guter Luft kulturelle Beiträge erleben können. Und vielleicht könnten Sie ja auch etwas beitragen, es muss ja nicht immer ein abendfüllendes Programm sein. Seien Sie nicht schüchtern und sprechen Sie uns an (Kontakt).

Sie finden hier Informationen zu den Themen:

Kultur-Bahnhof

Vielfältigkeit ist angesagt: Kino, Lesungen, Diskussionsrunden, Ausstellungen, Musikveranstaltungen von Klassik bis Pop, vom Akkordeon zur Geige, Solo oder im großen Orchester, Chor, Theater, Clownerie, Gesang und Tanz, …dies alles fand bereits auf der sogenannten „Kulturrampe“ oder in den Räumen des Bahnhofsgebäudes im Bahnhof Dannenwalde statt.

Ausstellungs-Bahnhof

In den Bahnhofsräumen oder an der Bahnhofsrampe wurden seit der Wiedereröffnung des Bahnhofes im Jahr 1996 mehrfach Dokumentationen über die Bahngeschichte, über verkehrspolitische Themen oder den Barfuß-Pfad gezeigt. 2019 aber fand mit großer öffentlicher Beteiligung der „Kreativmarkt“ mit zahlreichen Künstlerlinnen und Künstlern aus der Region statt. 2020 war es dann durch die Restaurierung des Güterbodens möglich, erstmals auch am „Offenen Atelier Brandenburg“ mit einer Kunstausstellung teilzunehmen.

Kino-Bahnhof

Seitdem Jahr 2016 nimmt der Umweltbahnhof Dannenwalde regelmäßig am Filmfestival Ökofilmtour Brandenburg von FÖN e.V. mit Dokumentarfilmen und anschließender Diskussion oder auch mit einem Kinderfilm-Programm teil, an dem stets der Leiter des Filmfestivals Ernst-Alfred Müller als Moderator teilnahm. Seit Anfang 2020 verfügt der Bahnhof durch eine Förderung der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam über eine professionelle Kinoanlage in der neuen Bahnhofsstube. Leider waren aufgrund der Pandemie erst einmal nur noch kleinere Kino-Veranstaltungen möglich, das soll sich aber sobald wie möglich ändern.

Lichter-Bahnhof

Die Beleuchtung der Bahnhofsfenster in der Winterzeit und die vorweihnachtliche Ausstattung gehören am Bahnhof Dannenwalde genauso zur Tradition wie die Blumen im Sommer. Auf dem Foto wird allerdings der erste Zug fünf Minuten vor Mitternacht am 5.12.2013 zum Fahrplanwechsel nach einem halben Jahr Zugausfall begrüßt.

Kulturangebote des Vereins Umweltbahnhof Dannenwalde UBD e.V. finden Sie unter Termine sowie im Kreativatlas Brandenburg (siehe Vernetzung)

Nach oben

© Umweltbahnhof Dannenwalde UBD e.V.
Stand: April 2021